Monats-Archive: März 2011

Gesundheitstreff 6.April 2011

„Ätherische Öle – Düfte der Natur“ Schmecken, Riechen, Fühlen und vieles mehr. Wie kann ich die duftenden Essenzen im Alltag einsetzen? Mit diesem Thema wollen wir uns beim nächsten Gesundheitstreff beschäftigen.  

Veröffentlicht unter Gesundheitstreff, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Frühjahrstagung vom 25.-27.3.2011

Zur GGB-Frühjahrstagung in Lahnstein reisten wieder hunderte Zuhörer an. Unter dem Titel „Gesundheit leben- Mut machen“ kamen  Redner mit unterschiedlichen Themen zu Wort.   Bei meinem Vortrag: „Die Wiederentdeckung der Wildkräuter für die Vollwerternährung“ durfte ich die Zuhörer für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitsberater GGB, Wildkräuter | 2 Kommentare

Schlüssel für die Liebe

Auch  dies kann ein Zeichen der Liebe sein: Mit einem Schlüssel symbolisch angeschlossen sein an ein Brückengeländer. Die Liebe Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel Und dringt durch alles sich; Sie ist ohn Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

20.3. Frühlingsanfang

Frühlingsbotschaft Leise zieht durch mein Gemüt liebliches Geläute. Klinge, kleines Frühlingslied, kling hinaus ins Weite. Kling hinaus bis an das Haus, wo die Veilchen sprießen! Wenn du eine Rose schaust, sag, ich lass sie grüßen. Heinrich Heine 1797-1856  

Veröffentlicht unter Allgemein, Naturführer | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Garten erwacht!

Gestern war fast noch nichts zu sehen. Nachdem ich gestern das Laub entfernte, blüht heute sogar schon ein Buschwindröschen. Es gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse und ist deshalb leider giftig. Auch für den Salat gab es frische Wildkräuter: Leckeres frisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturführer, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Baguette mit Kräuterbutter, Mungbohnen und gerösteten Brennnesselsamen

Aus meinem Vollwertbuch „Wilde Köstlichkeiten“ Damit die Frühjahrsmüdigkeit keine Chance hat, essen wir Vitamine pur bei diesem Brotbelag. Er besteht aus Kräuterbutter, gekeimten Mungbohnen und gerösteten Brennnesselsamen vom letzten Herbst. Für die Kräuterbutter brauchen wir außer Butter noch Kräutersalz, Pfeffer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchvorstellung, Rezepte, vegetarisch, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Leberblümchen in den Donauleiten

Das Leberblümchen (Anemone hepatica) gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse. Die mehrjährige Pflanze zählt zu den am frühesten blühenden Pflanzen. Die blau violetten Blüten leuchten von weitem. Da sie gerne in lichten Laubwäldern wächst, kann man das Leberblümchen bereits ab März im Donautal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bienen, Naturführer | 2 Kommentare

Kräuterpädagoge

Wer über Kräuterpädagogen etwas erfahren möchte, der kann auf der gemeinsamen Internetseite der Kräuterpädagogen über unsere Aktivitäten nachlesen: http://www.unkraeuterschule.de/ Wer über aktuelle Kurse informiert sein will, der wird hier fündig: http://www.unkraeuterschule.de/index.php?gto=termine&rtable=1&mon=04

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Links, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Wussten Sie, ….?

dass die „Winterbiene“ vom Spätherbst bis Frühling lebt? Bis sie von Jungbienen Unterstützung bekommt. Die Winterbiene ist im Anflug. Sie hat bereits gesammelte Pollen dabei. Schon ist die Biene im Schneeglöckchen verschwunden und sammelt weiteren Pollen.

Veröffentlicht unter Bienen, Naturführer, Wildkräuter | 2 Kommentare

Biene auf der Suche nach Nahrung

So erging es mir beim Anrichten unseres Salates bei Frühlingstemperaturen  auf der Terrasse. Auch eine Biene wurde von den bunten Farben angezogen, da die Natur noch nicht viel bietet. Zutaten für den Salat: Chinakohl, Gelbe Rüben, Radicchio, Rucola, Radieschen samt Kraut, Kresse. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bienen, Rezepte, vegetarisch, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar