Monats-Archive: April 2015

Wussten Sie, dass Bienen…

sehr sammelaktiv sind! Circa 50 000 Flüge in die Natur sind für die Biene nötig, damit wir  1 Pfund Honig ernten können. Oder braucht die Biene den Honig selbst?

Veröffentlicht unter Bienen, Naturführer, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Schlehen – eine Blütenpracht im Frühling

Schlehenblüten sehen nicht nur wunderschön aus mit ihrem weißen Blütenkleid, sie duften auch herrlich zart und können geerntet werden. Sie passen auf einen Frühlings-Kräutersalat und auch in Tee.

Veröffentlicht unter Naturführer, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

„Wilde Köstlichkeiten von der Wiese“

Jeden letzten Dienstag im Monat ab April 2015 andere Wildkräuter kennen lernen Treffpunkt: Lenzingerberg 3, 94116 Hutthurm, Bay. Wald Endlich sind die Wildkräuter da! Wir durchstreifen jeden letzten Dienstag im Monat ab April einen Teil meines Natur-Gartens, suchen und bestimmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Kräuterführung | Hinterlasse einen Kommentar

Giersch kann reichlich geerntet werden

Bei diesen trockenen und sonnigen Tagen habe ich reichlich Giersch (Aegopodium podagraria) ernten können. Ein Teil kommt sofort in einen bunten Wildkräutersalat und der Rest wird getrocknet, für ein würziges Giersch-Salz.

Veröffentlicht unter Rezepte, vegetarisch, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Der Frühling zeigt seine schönste Seite

Der Spitzahorn (Acer platanoides) mit seinen zarten Blüten ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch eine köstliche Bereicherung für meinen Salat. Der wohlschmeckende Duft lockt nicht nur mich zum Naschen, viele Insekten freuen sich mit mir.

Veröffentlicht unter Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Wildkräuter von der Frühlingswiese

Gemeinsam mit dem Kolibri in Passau laden wir Wildkräuter-Interessierte zu meinem Vortrag „Wildkräuter von der Frühlingswiese“ ein.

Veröffentlicht unter Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Klein – aber oho!

Das Gartenschaumkraut (Cardamine hirsuta) schmeckt zart und würzig! Das Wiesenschaumkraut (Cardamine pratensis), auch sehr zart, aber etwas größer ist auch schon da.

Veröffentlicht unter Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wildkräuter-Jahresseminar im Bayerischen Wald hat begonnen!

Das Wildkräuter-Jahresseminar 2015 hat am letzten Wochenende bei Sonnenschein in Hutthurm im Bayrischen Wald begonnen. www.herbologe.de  

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Gesundheitsberater GGB, Kräuterführung, Links, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Wildkräuter – Schönheiten im Frühling

Wer mit offenen Augen durch die Natur geht, kann viele Wildkräuter-Schönheiten im Frühling entdecken. Diese Pflanzen und noch viele mehr wurden bei der Jahresausbildung zum Kräuterkundigen entdeckt. http://herbologe.de/

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Kräuterführung, Naturführer, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Wildkräuter können begeistern!

Beim Tag der offenen Tür in der Gesundheits- und Kräuterschule zeigte sich, dass Wildkräuter begeistern können… Beim Vorstellen verschiedener Wildkräuter… beim Kräutersuppe kochen… beim Semmelbacken… vorm Haus… und im Haus

Veröffentlicht unter Gesundheitsberater GGB, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar