Monats-Archive: März 2016

Frühling

So schön kann der Frühling sein! Wollen Sie die Wildkräuter kennenlernen, dann schaun Sie doch auf www.herbologe.de, dort finden Sie die aktuellen Kräuterkurse.

Veröffentlicht unter Links, Naturführer, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Österlicher Kirschkuchen – vegan

Kirschkuchen mit Nuss-Streusel Zutaten Teig: 150 g Buchweizen, frisch gemahlen 150 g Einkorn, frisch gemahlen 1 TL Backpulver 150 g Kokosöl 50 g Sonnenblumenöl 100 g Datteln, fein gemahlen 2 EL Wasser 1 MS Salz Füllung: Kirschen Zimt für Streusel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte, vegan, Rezepte, vegetarisch | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Ostern

Allen Besuchern meines Blogs wünsche ich frohe Ostern. Margarete Vogl  www.herbologe.de „Wer will das Lebendige erkennen und beschreiben, sucht erst den Geist herauszutreiben, dann hat er die Teile in seiner Hand. Fehlt, leider,! Nur das geistige Band!“ (Johann Wolfgang von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Links | Hinterlasse einen Kommentar

Neun Wildkräuter

Neunkräutersuppe – vegan Für die Neunkräutersuppe brauchte ich natürlich neun verschiedene Wildkräuter: Brennnessel, Bärlauch, Giersch, Gänseblümchen, Löwenzahn, Schafgarbe, Scharbockskraut, Taubnessel, Vogelmiere. Zubereitung: Klein geschnittene Zwiebeln werden in Öl angebraten. Wenn sie leicht angedünstet sind, kommen klein geschnittene Kartoffeln dazu und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte, vegan, Rezepte, vegetarisch, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich Wildkräuter! Als Salat

Wildkräutersalat mit Chinakohl, Fenchel, Orangen Wildkräuter (Brennnessel, Giersch, Bärlauch, Knoblauchsrauke), Chinakohl, Chicoree, Karotten, Fenchel und Orangen, alles fein geschnitten, mit Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer und Öl vermischen. Wenn Sie die Wildkräuter genauer kennenlernen wollen, dann kommen Sie doch zu einer Kräuterführung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte, vegan, Rezepte, vegetarisch, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich Wildkräuter! Gänseblümchen

Kräuter-Kartoffel-Laiberl auf Sauerkraut – vegan Pro Person 1 große Kartoffel, gekocht, 1 kleine Zwiebel, 1 EL klein geschnittene Wildkräuter, 1 EL Hartweizen, frisch gemahlen, Kräutersalz, Pfeffer, Öl, Sauerkraut Die fein geschnittene Zwiebel in Öl anbraten und zur Seite stellen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Links, Rezepte, vegan, Rezepte, vegetarisch, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich Wildkräuter! Bärlauch

Reis mit Tomaten-Kichererbsen-Bärlauch-Soße Zubereitung Reis mit Soße: Den Reis in Gemüsebrühe  nach Anweisung auf der Verpackung kochen. Klein geschnittene Zwiebeln in Öl anbraten, Knoblauchzehe und Tomaten dazugeben und kurz gemeinsam dünsten. Tomatenmark, Gemüsebrühe und Kichererbsen untermischen. Die Soße etwas köcheln lassen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Links, Rezepte, vegan, Rezepte, vegetarisch, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich Wildkräuter! Brennnesseln

Endlich gibt es Wildkräuter! So bekommt das Essen gleich einen besseren Geschmack. Wie das Karotten-Kohlrabi-Gemüse mit Brennnesseln, Giersch und Bärlauch. Für das Gemüse die klein geschnittenen Karotten und Kohlrabi in etwas Gemüsebrühe bissfest dünsten. Brennnesseln, Bärlauch und Giersch dazugeben, untermischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte, vegan, Rezepte, vegetarisch, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Die besondere Kraft der Brennnessel

Die besondere Kraft der Brennnessel zeigt sich auch dadurch, dass sie nicht nur an nährstoffreichen Plätzen, wie am Hochbeet, wachsen kann,… …sondern auch an scheinbar mageren Plätzen, wie hier zwischen Steinen vor der Gesundheits- und Kräuterschule in Lenzingerberg, 94116 Hutthurm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Links, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar

Kohlrabi-Blumenkohlsuppe mit Giersch

Zubereitung Kohlrabi-Blumenkohl-Suppe mit Giersch: Klein geschnittenen Kohlrabi und Blumenkohl etwas in Öl andünsten, Gemüsebrühe dazu gießen, bissfest garen und Giersch dazu geben. Mit Vollkornmehl etwas eindicken und mit Schmand und Kräutersalz verfeinern. Mit Gänseblümchen servieren.

Veröffentlicht unter Rezepte, vegetarisch, Wildkräuter | Hinterlasse einen Kommentar