Rohköstliches Apfelkompott mit Fichtenspitzen in Schokolade

2016.5.17 Nachspeise

Für das rohköstliche Apfelkompott werden die Äpfel mit Zimt, Mandeln, Zitronensaft und etwas Honig püriert und in kleine Gläschen gefüllt.

Dazu passt ein süßes Pesto aus Datteln, Mandeln, Honig, Minze, Gundermann und Wasser. Besonders lecker dazu schmecken auch noch Fichtenspitzen in Schokolade getaucht und frische Erdbeeren.

Wollen Sie diese Nachspeise probieren, dann kommen Sie doch zu einem Wildkräuterkurs in die Gesundheits- und Kräuterschule in Lenzingerberg, 94116 Hutthurm bei Passau. www.herbologe.de

In meinen Kochbüchern mit Wildkräutern „Wilde Köstlichkeiten“ und „Wildkräuter in der Vollwertküche“  finden Sie weitere leckere Nachspeisen. Zu beziehen bei mir (mit Widmung) oder beim emu-Verlag und natürlich auch im Buchhandel.

Margarete Vogl, Tel.08509 846, herbologe@web.de

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte, vegetarisch, Wildkräuter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Rohköstliches Apfelkompott mit Fichtenspitzen in Schokolade

  1. Elisabeth Bruckner sagt:

    Hallo Gretal,
    schön, dass es deinen Blog wieder gibt.
    Hab Traudi schon gefragt, ob Du krank oder im
    Urlaub bist.
    Liebe Grüße aus Bondorf
    Lisal

    • Margarete sagt:

      Hallo Lisal,
      leider war mein Computer „krank“,
      aber nun ist er wieder fit.
      Es freut mich natürlich sehr, wenn Du mich
      auf meinem Blog besuchst, oder auch gerne
      in der Gesundheits- und Kräuterschule.
      Viele Grüße aus Niederbayern
      Greti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *